Du versuchst, deinen auf 12/24V umgerüsteten Starlink online zu bringen, aber es will nicht funktionieren? Dieses Dokument wird dich durch einen einfachen Schritt-für-Schritt-Prozess führen, um dir bei der Fehlersuche deiner Konfiguration zu helfen. Es gilt sowohl für unseren 12V/24V All-In-1 Konverter für Starlink “Gen 2” (LG-YSNEAPL12010B) als auch für den 120W GigE 12/24V PoE Injektor und Boost-Konverter (LG-YSNEAPL12001A).

Schritt 1 – Überprüfe die Adapter-Verbindungen

Wenn dein 12/24V Netzteil nach dem Einschalten eine konstant grüne LED zeigt und dein Router “keine WAN-Verbindung” anzeigt (oder kein Link/Port am WAN-Port blinkt), überprüfe bitte, ob alle Stecker richtig sitzen. Der Starlink-Stecker (SPX) muss ganz eingesteckt sein – er muss bündig mit dem Gerät abschließen! Bevor du ihn ganz einsteckst, stelle sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist und wende niemals Gewalt an.

Schritt 2 – Überprüfe die Starlink-Steckverbindung

Vielleicht ist es dir nicht aufgefallen, aber es befindet sich ein Stecker auf der Seite der Starlink-Schüssel (Gen 2). Bitte trenne die Starlink-Schüssel der 2. Generation, indem du den Fuß entfernst und den Stecker herausziehst. Stecke dann den Stecker wieder vollständig ein – du solltest ein leichtes “Klicken” spüren, sobald der Stecker vollständig eingerastet ist.

Schritt 3 – LED blinkt/Verbindung instabil (Boot-Schleife)

Dies ist eines der häufigsten Probleme. Es bedeutet nicht, dass das Gerät defekt ist, aber es hängt fast immer mit Stromversorgungsproblemen zusammen, insbesondere bei rotem/gelbem Blinken. Unsere Empfehlung: Teste das Gerät an der Hauptbatterie deines Autos (normalerweise keine Li(Fe)Po) mit einem sehr kurzen und dickeren Kabel. Wenn das dein Problem löst, schaue bitte in unseren ausführlichen Leitfaden zum Verständnis von Spannungsabfall und Kabelauswahl für die Stromversorgung von Starlink 12/24V Adaptern.

Schritt 4 – Überprüfung mit angeschlossenem Notebook

Du benötigst ein Notebook mit einem RJ45-Anschluss. Verbinde dich mit einem Ethernet-Kabel direkt mit dem Adapter. Überprüfe die Adapter-Einstellungen und pinge 192.168.100.1 mithilfe einer Befehlszeile unter Windows (WIN + R, gib cmd ein und dann Enter) – der Befehl lautet ping /t 192.168.100.1. Wenn alles funktioniert, solltest du einen konstanten Strom erfolgreicher Pings sehen. Wenn dies der Fall ist, überprüfe bitte deine Router-Einstellungen nochmals.

Hast du immer noch Probleme mit deiner Starlink 12/24V Umrüstung?

Wenn du den PoE Injektor/Boost-Konverter bei uns gekauft hast, sende uns bitte eine E-Mail mit deiner Bestellnummer und detaillierten Fotos von allen Geräten im angeschlossenen Zustand (insbesondere alle Stecker sichtbar). Wir helfen dir gerne herauszufinden, was los ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert